Pflanzwerk

Blähton Mineral-Granulat 15 Liter


9,99 €
0,67 € pro 1 l
Auf Lager | Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
  • ArtikelNr.11962
  • Gewicht:ca. 5,00 kg
  • Ausführung:8-16 mm

Stk

Feinstes Kultursubstrat und idealer Bodenhilfsstoff.
Natürlich unbehandelt und deshalb hervorragend geeignet zur Drainage, als Deckschicht oder Füllmaterial.

Blähton / Mineral-Granulat

Unsere Mineral-Granulat mit 8-16 mm Körnung ist der ideale Begleiter zur Dauerbepflanzung Ihrer Pflanzkübel. Die aus Ton gebrannten Kugeln sind seit jeher ein beliebtes Drainagematerial. Nicht nur, da Sie wie ein kleiner Wasserspeicher wirken, sondern auch auf Grund des geringen Gewichts.

Im praktischen 15 Liter Beutel erhalten Sie hochwertigen Blähton, welcher weder verfärbt noch brüchig ist und sofort eingesetzt werden kann. Neben der Funktion der Drainage im unteren Bereich des Blumentopfes kann Blähton auch als optische Deckschicht auf der Erde genutzt werden. Auch nach langem Gebrauch zersetzt sich das Granulat nicht und ist zudem unempfindlich gegen Fäulnis. Zudem ist unser Pflanzton luftleitend, was den Pflanzen zugute kommt, und geruchlos.

Der klare Vorteil gegenüber Kies oder ähnlichen Materialien ist, dass Ton wesentlich leichter ist. Vor allem, wenn der Pflanzkübel groß ist, macht das im vollständig bepflanzten Kübel einen enormen Unterschied aus, was vor allem auch auf Dachterrassen oder Balkonen bedacht werden sollte. Bei Bedarf kann Ihr Blumenkübel auch halbvoll mit Granulat gefüllt werden. Je mehr Tongranulat, desto leichter Ihre gesamte Bepflanzung.

Viele werden die kleinen Tonkugeln wahrscheinlich von Hydrokulturen kennen. Diese Art der Pflanzenhaltung verzichtet komplett auf Blumenerde als Substrat, sodass die Pflanzen nur in Blähton wurzeln. Vor allem Orchideen sind ein bekanntes Beispiel für die Haltung in Hydrokulturen.

 

 

Fakten zum Produkt:

 

  • 15 Liter Beutel
  • Kultursubstrat und Bodenhilfsstoff
  • PH neutral
  • Anorganisch, unbehandelt und rein mineralisch
  • Ohne Eisenzusätze, welche für den bekannten Braunton sorgen
  • Biologisch und chemisch neutral
  • Unempfindlich gegen Fäulnis und Zersetzung
  • Luftleitend, strukturstabil & geruchlos

 

 

? Pflanzwerk-Tipp:

 

Bei der Drainage bitte nicht mit Drainagematerial wie unserem Blähton oder anderen Materialien geizen. Viel hilft viel. Ihre Pflanzen und Ihre Pflanzgefäße werden es Ihnen auf Dauer danken.

 

 


 

 

 

Wieso Sie sich mit dem Substrat genauer befassen sollten

 

Der Name Blähton mutet zunächst komisch an und könnte wahrscheinlich auch in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden. Dabei handelt es sich bei diesem natürlichen Material, um eine sehr ökologische Lösung. Diese kann Sie dabei unterstützen Ihre Pflanzen, sowohl im Beet und Garten als auch Zimmerpflanzen, nachhaltig beim Wachstum und Ihnen das Gärtnern selbst zu vereinfachen. Insbesondere, wenn Sie spezifischen Vorzüge und Einsatzgebiete des Tongranulats genauer kennen.


Eigenschaften von Blähton

Das sind die Vorteile von Blähton für Haus und Garten

Blähton ist durch das Brennen dauerhaft formstabil und verändert sich auch durch die Einwirkungen der Elemente nicht. Deshalb können Sie Ihn auch problemlos im Boden als Drainage einsetzen. Der natürliche Blähton besitzt keine organischen Strukturen mehr, wodurch er nicht schimmeln kann und auch resistent gegen Pilze und andere Schädlinge ist. Deshalb ist der Einsatz als nachhaltige Drainage oder Auflockerung des Bodens bei empfindlichen Pflanzen empfehlenswert. Aufgrund der Tatsache, dass Blähton aus natürlichem Lehm hergestellt ist, ist dieser auch ökologisch unbedenklich. Auch wenn Sie den Blähton in größeren Mengen in den Boden einarbeiten, schadet dieser nicht dem Erdreich und den Tieren. Hinzu kommt, dass durch die Verwendung des natürlichen Pflanzgranulats auch keine Schäden an essbaren Pflanzen zu befürchten sind. Deshalb können Sie diesen auch im Bereich der Nutzpflanzen einsetzen. Selbst wenn der Blähton von Kindern oder Tieren versehentlich gegessen werden sollte, müssen Sie keine Schäden befürchten. Aufgrund dessen sind die positiven Eigenschaften von Blähton:

  • Aufgrund der Farbgebung unauffällig im Erdreich
  • Formstabil, auch bei Einwirkung von Elemente
  • Nachhaltige sowie natürliche Drainage
  • Resistent gegen verschiedenste Schädlinge und Pilze
  • Natürliches Substrat, das weder Ihnen noch der Umwelt schadet

 

 

Nutzen Sie Ton als nachhaltige Drainage und sparen Sie Erde ein

 

Die häufigste Verwendung von Blähton ist die Drainage. Indem Sie in Balkonkästen oder Kübel mit einer Drainageschicht aus Blähton einsetzen, verhindern Sie Schäden an Ihren Pflanzen. Nutzen Sie dafür eine Schicht von 5 Zentimetern und geben Sie Erde sowie die Pflanzen hinein. Der Blähton kann dabei dauerhaft in Ihren Kästen und Kübel verbleiben, da dieser formstabil ist. Aber nicht nur hinsichtlich der Drainage ist Blähton eine gute Entscheidung. Denn hochwertige Erde ist ebenfalls preisintensiv. Indem Sie Blähton bei der Bepflanzung einsetzen, sparen Sie auch Erde und somit dauerhaft Kosten. Decken Sie die Wasserabzugslöcher zu und geben Sie eine entsprechende Schicht Blähton ein. Legen Sie auf den Blähton ein altes T-Shirt, ein Pflanzenvlies oder ein vergleichbares Stoffstück und füllen Sie dann die Erde ein. Achten Sie dabei darauf, dass das Vlies richtig abschließt, damit keine Erde in den Blähton gespült wird. Das würde die Drainagewirkung vermindern. Alternativ geben Sie den Blähton in eine alte Strumpfhose, wodurch Sie das Vlies einsparen können. Die Verwendung der Strumpfhose hat den Vorteil, dass Sie die „Säckchen“ mit Blähton einfach in unterschiedliche Töpfe, Kästen und Kübel umsetzen können, wenn Sie neu Pflanzen.


Blähton als Drainage

Deshalb sollten Sie auf Bläh-Ton nicht verzichten

Obwohl die Vorzüge von Blähton deutlich auf der Hand liegen und die Nachteile vernachlässigt werden können, sind Sie vielleicht unsicher, ob Sie diesen verwenden möchten. Das liegt auch daran, dass Blähton auf den ersten Blick nicht kostengünstig ist. Insbesondere, wenn Sie eine größere Menge benötigen. Allerdings müssen Sie den Preis unter dem Umstand betrachten, dass dieser eine dauerhafte Lösung darstellt. Hinzu kommt, dass Sie sich mit Blähton für eine nachhaltige und ökologisch unbedenkliche Variante entscheiden. Beziehen Sie diese Umstände in die Abwägung des Preises mit ein, dann ist Blähton auch in diesem Hinblick eine gute Option.

Pflanzwerk News

RICHTIG

Bepflanzen

Pflanzwerk News

AKTUELLES

News & Videos


Was ist Blähton eigentlich genau?

Blähton ist natürlicher Lehm, der spezifisch behandelt wurde, um diesen für den Einsatz im Garten verwendbar zu machen. Der Ton enthält organische Bestandteile, die durch das Brennen eine chemische Reaktion auslösen. Dabei wird der Lehm, den Sie später als Blähton kaufen können, bei über 1000 Grad Celsius erhitzt. Die Erhitzung führt dazu, dass die organischen Bestanteile des Lehms zu Kohlendioxid umgewandelt werden. Da das Kohlendioxid in der erhärtenden Ton-Masse eingeschlossen wird, dehnt der Ton sich auf das Fünffache seines Volumens aus. Stellen Sie sich dabei bildlich ein Hefeteig im Backofen vor.

Da die Kammern, die das Kohlendioxid entstehen lässt, durch das Brennen bestehen bleiben, entsteht der Blähton. Aus dem Brennofen kommen Kügelchen, die eine unzählige Poren im Inneren haben und dadurch für das Gärtnern vielseitig eingesetzt werden können. Sie können den Blähton in Körnungen zwischen 5 Millimetern und zwei Zentimetern erwerben.


Diesen Irrtum sollten Sie kennen

Häufig können Sie lesen, dass Blähton optimal geeignet ist, wenn Sie die Gießintervalle nachhaltig verlängern möchten. Gerade, wenn Sie in den Sommermonaten häufig verreisen oder nicht konstant gießen können, scheint der Einsatz von Blähton eine ansprechende Lösung. Insbesondere, weil diese Schlussfolgerung bei oberflächlicher Betrachtung logisch erscheint. Denn die Porung des Substrats könnte ideal sein, um Wasser zu speichern.

Jedoch ist der Blähton durch seine Herstellung nicht dazu in der Lage große Mengen von Wasser einzuspeichern. Das liegt daran, das der Lehm, nachdem Brennen, formstabil ist. Somit kann Wasser zwar in die Poren eindringen und wird danach an das Erdreich abgeben, aber die Menge ist minimal. Aufgrund dessen müssen Sie andere Möglichkeiten nutzen, um die Gießintervalle zu verlängern, wobei Sie der Blähton hinsichtlich der Bodenqualität unterstützt.


So können Sie den Blähton in Haus und Garten einsetzen

Hauptsächlich wird Blähton für die Verbesserung der Drainage eingesetzt, wobei diese Eigenschaft nicht ausschließlich auf die Gärtnerei bezogen ist. Auch um den Abfluss entlang der Hauswand oder bei Ihrem Gartenhaus zu verbessern, können Sie das Tongranulat einsetzen. Neben den positiven Drainage-Eigenschaften können Sie den Blähton auch verwenden, um Pflanzen zu kultivieren.

Praktische Anwendungsbeispiele können sein:

  • Allgemeine Verbesserung der Bodenqualität. Wenn Sie einen sehr dichten Boden besitzen, dann kann das problematisch sein, um verschiedene Pflanzen erfolgreich zu kultivieren. Hinzu kommt, dass auch zukünftige Arbeiten im Garten deutlich anstrengender sein werden als es der Fall sein müsste. Indem Sie Blähton in den Boden integrieren, fungiert dieser als Drainage sowie lockert das Erdreich nachhaltig auf. Dabei schaden Sie weder dem Boden selbst noch dem Ökosystem. Denn aus ökologischer Perspektive ist Blähton vollkommen neutral.
  • Die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen erhöhen. Indem Sie den Blähton als Drainage in einen Übertopf geben, sichern Sie sich zwei Vorteile. Wenn Sie eine Zimmerpflanze daraufstellen, dann verhindern Sie, dass diese übergossen wird. Denn das Wasser kann durch den Blähton ablaufen und die Pflanze nimmt nur die Feuchtigkeit auf, die Sie wirklich benötigt. Hinzu kommt, dass der Blähton eine große Oberfläche bildet, die optimal zur Verdunstung geeignet ist. Der verdunstete Wasserdampf befeuchtet die Wurzeln Ihrer Pflanzen und regt das Wachstum an und die überschüssige Feuchtigkeit verbessert das Raumklima.
  • Zum Bilden von Aquarien- und Terrarium-Landschaften. Da Blähton neutral gegenüber den Elementen ist und auch resistent gegenüber Schädlingen ist eignet er sich gut für die Einrichtung Ihres Aquariums. Sie können Höhlen damit verstecken oder den Blähton als Füllmaterial verwenden. Auch im Terrarium können Sie den Blähton einsetzen, da dieser keine scharfen Kanten besitzt und Sie bei der Schaffung eines tropischen Klimas unterstützen kann. Zudem wird der Blähton nicht von der Hitze beeinträchtigt, aber kann Wärme speichern. Diesen Umstand wissen besonders Kaltblüter zu schätzen.
  • Als Substrat für Hydrokulturen. Die Oberfläche des Blähtons ist rau, aber ohne scharfe Kanten. Dadurch können sich Pflanzenwurzeln gut an der Oberfläche festhalten. So können Sie Hydrokulturen nachhaltig anlegen. Verwenden Sie für dickere Wurzeln eine größere Körnung und setzen Sie bei Jungpflanzen auf kleine Blähtonkörner.
  • Mulchen Sie Kübelpflanzen. Ein Ärgernis ist, dass Verholzen von Zimmerpflanzen an der Basis. Dadurch werden diese oberhalb der Erdoberfläche immer kahler und es wird Platz für Unkraut geschaffen. Auch Schädlinge können so einfacher nachhaltige Schäden verursachen. Indem Sie eine etwa zwei bis drei Zentimeter hohe Schicht Blähton einsetzen, verhindern Sie das Verholzen.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Granulat für Pflanzkübel

Das Granulat wie erwartet, Ordentlich verpackt, gute Optik

Etwas irredierend sind die verrechneten Transportkosten zusätzlich zu jedem Extrastück zum bestellten Pflanzkübel.
Wo doch alles in einer Sendung verpackt ist???

.,12.09.2021
5 von 5 Oppermann

Alles gut geklappt, Ware und Lieferung .

.,09.09.2021
5 von 5 Pflanzkübel

Service war super. Kübel wurden sogar im Auto geladen.

.,01.07.2021
5 von 5 Tongranulat

Konnte bisher das Produkt noch nicht ausprobieren, da mir die Pflanzkübel noch fehlen. Aber es sieht aus, wie erwartet.

.,12.05.2021
5 von 5 Tolles Zubahör

Haben unsere Pflanzkübel noch nicht aufgebaut bzw. mit Erde gefüllt, macht aber einen guten Eindruck, das Granulat Tolles Zubehör!

.,03.05.2021
5 von 5 Schnell und gut

Lieferung sogar schneller als angekündigt (2 Tage). Angenehme und gute Qualität. Riecht nicht komisch. Teurer als Baumarktware, aber dafür unbehandelt. Würde ich wieder kaufen.

.,23.04.2021
5 von 5 Genau richtig

Problemlose Bestellung, prompte Lieferung. So hat man es gerne. Das Granulat wie erwartet: Ordentlich verpackt, gute Optik, beim Einrichten der Pflanztröge keine Materialauffälligkeiten. Würde ich wieder kaufen.

.,03.04.2021
4 von 5 Wie alle anderen Granulate auch

Kein Unterschied zu anderen Hersteller

.,15.03.2021
5 von 5 Mineral-Granulat

Alles bestens, schöne dunkle Farbe, sehr schnelle Lieferung.

.,02.02.2021
4 von 5 Längere Lieferzeiten, gute Ware

Der Artikel sieht soweit gut aus und wir haben auch schon nachbestellt. Ich hätte mir das paket allerdings noch schneller nach Hause gewünscht. Eine Woche warten finde ich mittlerweile doch sehr lang

.,02.06.2020
5 von 5 Guter Blähton

Guter Blähton/Pflanzton für meine Kübel. Habe länger nach unbehandeltem Blähton gesucht, da die meisten mit Eisenzusatz verkauft werden. In meinen Hochbeeten wollte ich aber keinen Pflanzton mit Eisenzusatz, da wir Kräuter ansetzen möchten. Diesen Blähtion kann ich allen empfehlen, die Kräuter oder Obst zum Verzehr anpflanzen möchten!! Bei Blumenerde sollte auch darauf achetn

.,27.05.2020
5 von 5 Pflanzton Mineral-Granulat 15 Liter

Habe letztes Jahr Kübel hiermit bepflanzt, deshalb dieses Jahr wieder. Bin sehr zufrieden.

.,24.05.2020
5 von 5 Tolle Produkte

Ich habe sowohl im letzten als auch in diesem Jahr mehrere Pflanzenkübel und deren Bepflanzungs-Zubehör bei Ihnen gekauft.
Die Lieferungen waren immer pünktlich. Ich war immer sehr zufrieden.

.,04.05.2020
5 von 5 Prima

Alles bestens! Tolles Teil!

.,17.04.2020
5 von 5 Voll in Ordnung

Entspricht meinen Erwartungen. Zwei Packungen waren voll ausreichend für einen Pflanztrog 1m auf 45 cm.

.,17.11.2019
5 von 5 Super System

Das Drainage System funktioniert super. Bin genau vorgegangen, wie hier auf der Website beschrieben. Erst das Gitter, dann das Granulat, Vlies und schließlich Erde.

.,25.03.2019
5 von 5 Alles bestens

Schnelle Lieferung. Produkt wie beschrieben. Alles prima. Würde ich auf jeden Fall wieder bestellen.

.,25.03.2019
4 von 5 Gut aber nicht preiswert

Das Granulat ist prima, aber billiger beim Gartenzentrum zu bekommen; deshalb einen Punkt abzug

.,15.11.2018
5 von 5 Tolles Produkt!

Ware sehr sauber verpackt. Fairer Preis.

.,28.08.2017
5 von 5 Alle ok.

Schnelle reibungslose Lieferung. Preis gut.
Körnung wie auf Packung angegeben.
Keine Staub, Bruch oder Brösel in der Packung.
Tut was es soll.

.,20.06.2017
5 von 5 Alles gut

Genau wie beschrieben und schnelle Lieferung. Sogar schneller als angegeben. Gerne wieder! Danke.

.,17.03.2017
Kunden kauften dazu folgende Produkte
BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich