Pflanzwerk® Blumenkästen kaufen

Tüv geprüfte Blumenkästen günstig direkt vom Hersteller

Blumenkästen verleihen ihrer Umgebung nicht nur einen neuen Look, sondern können auch gezielt zur Aufwertung und Gestaltung der Terrasse, des Balkons oder des Gartens genutzt werden. Ein moderner Blumenkasten kommt mit geraden Linien und klaren Design, sodass sie perfekt in die heutige Architektur vieler Häuser und Neubauten passen. Der Gartengestaltung sind mit unseren eckigen Blumenkästen keine Grenzen gesetzt. Kombinieren Sie unsere Vielzahl an verschiedenen Blumenkästen!
29 Artikel

 

Blumenkästen von Pflanzwerk - ideal für Blütenmeere und Kräutergärten

Der Alltag ist oft schon grau genug - höchste Zeit, etwas Farbe ins Leben zu bringen. Und könnte das besser gelingen, als mit bunten Blumen? Ob drinnen oder draußen, mit ihren leuchtenden Blüten sorgen kleine und große Pflanzen sofort für gute Laune. Die positive Wirkung der Gewächse auf unseren Gemütszustand ist sogar wissenschaftlich belegt! Und für diesen vollkommen natürlichen Seelenbalsam braucht es noch nicht einmal viel Platz. Mit den praktischen Pflanzwerk Blumenkästen TUB lassen sich Zimmer und Außenbereiche jeder Größe ganz einfach nach Belieben begrünen.

Tolle Gestaltungsmöglichkeiten für Balkon & Terrasse

Mit einer Größe von 17 x 50 x 17 cm (H/B/T) finden unsere Blumenkästen selbst auf kleinstem Raum einen passenden Platz. Wer über einen Balkon verfügt, kann gleich mehrere Blumenkästen anbringen und sich so seine eigene blühende Wohlfühloase schaffen.

Auch auf der Terrasse machen die TUB-Kästen eine gute Figur. Je nach verfügbarem Platz lassen sie sich beliebig zusammenstellen. Probieren Sie es aus und gestalten Sie eine Gartenecke mit mehreren Kästen, die Sie kreisförmig oder im Rechteck anordnen. Die rechteckige Form der eleganten Pflanzgefäße erlaubt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Bepflanzen Sie jeden Blumenkasten mit Ihren Lieblingspflanzen und schon steht einem entspannten Feierabend mitten im Grünen nichts mehr im Wege.

Blumenkästen - Tolle Gestaltungsmöglichkeiten für Balkon oder Terrasse Blumenkästen

Blumenschmuck für die Fensterbank innen und außen

Selbstverständlich passen unsere Blumenkästen auch wunderbar auf jede Fensterbank - innen und außen. Hier sind ihrer floristischen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Aufrecht wachsende Pflanzen mit höherem Wuchs bilden im hinteren Teil des Kastens einen schönen Rahmen für üppige Blumen in der Mitte. Vorne komplettieren hängende Pflanzen das Bild von einem prächtigen Blütenmeer.

Achten Sie bei der Bepflanzung aber darauf, dass die Pflanzen für draußen auch kalte Temperaturen vertragen. Bis Mitte Mai sind frostige Nächte möglich, die empfindlichen Pflanzen arg zusetzen können. Wenn Sie sichergehen wollen, stellen Sie die erst Ende Mai hinaus oder schützen Sie Ihre Pflanzen bis dahin mit einer zusätzlichen Abdeckung aus Vlies oder einem alten Laken.
Um die Blumenkästen selbst müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie sind aus einem witterungsbeständigen und frostsicheren Fiberglas-Steingemisch gefertigt, das selbst große Temperaturschwankungen (von -25°C bis +40°C) problemlos aushält.

Tipps zur Auswahl der Blumen und Pflanzen

Die Auswahl der richtigen Pflanzen erscheint gerade Gartenneulingen nicht ganz einfach. Wenn Sie jedoch , haben Sie viele Monate lang Freude an Ihren Pflanzen im Blumenkasten.
Am wichtigsten ist, bei der Auswahl der Blumen den Standort zu berücksichtigen. Manche Blumen mögen viel Sonne, andere bevorzugen Halbschatten oder ein schattiges Plätzchen. Für gesunde und lang blühende Pflanzen ist es unabdingbar, ihre Standortansprüche zu erfüllen. Blumenfreunde mit wenig Erfahrung und/oder Zeit sollten zudem robuste und pflegeleichte Sorten wählen, wie zum Beispiel Geranien, Husarenknöpfchen, Begonien oder Zauberschnee.

Der Umweltgedanke als zentraler Unternehmensbestandteil

Klimaneutrale Webseite Als einer der größten Gartenbedarf- und Pflanzkübelanbieter Deutschlands liegen uns Natur und Umwelt ganz besonders am Herzen. Alle Themen rund um Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind zentrale Bestandteile unserer Firmenphilosophie und unseres Arbeitsalltags. Selbstverständlich macht der Umweltschutz auch vor den betrieblichen Abläufen nicht Halt.

Die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens ist für uns existenziell - doch sie darf weder zulasten von Mensch noch Umwelt gehen. Daher stammt die durch unsere Server verbrauchte Energie ganzheitlich aus nachhaltigen Quellen. So kann die begrenzte Menge an konventionellen Rohstoffen geschont werden. Zusätzlich entschieden wir uns aus gutem Grund für den klimaneutralen Versand über DPD Deutschland: Mit weltweiten Klimaschutzprojekten und der Förderung lokaler Vorhaben zielt DPD zudem auf die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität ab. Zusätzlich sorgen wir durch einen entsprechenden Schadstoff-Ausgleich dafür, dass durch die Nutzung unserer Website verursachte Emissionen durch die messbare Reduktion von CO2 neutralisiert werden.

Ebenfalls ist es für uns von größter Relevanz, dass Sie als Kunde zufrieden mit unseren Produkten sind. Neben der umweltschonenden Herstellung unserer Produkte, glänzen diese daher neben ihrer vorteilhaften Funktionalität mit einer beeindruckenden Langlebigkeit. Somit bleiben Ihnen unsere Blumenkästen für viele Jahre ein treuer Begleiter und es muss für lange Zeit nicht für Ersatz gesorgt werden. Auch auf diese Weise werden kostbare Ressourcen gespart und die Erde wird bei der Regeneration unterstützt. Konkret zusammengefasst lässt sich festhalten, dass bei uns möglichst auf jeder Ebene umweltschonend und gemeinschaftlich gehandelt wird.

Auch für den kleinen Kräutergarten geeignet

Wer neben Blumen auch frische Kräuter zu schätzen weiß, kann sich mit unseren Blumenkästen einen eigenen kleinen Kräutergarten anlegen. Auch hier gilt: Sind die Standortansprüche der Kräuter erfüllt, wachsen und gedeihen sie umso besser. Das heißt: Mediterrane Kräuter wie Salbei, Rosmarin, Thymian, Oregano und Majoran lieben die Sonne und Wärme und kommen mit weniger Wasser aus als Waldkräuter. Zu diesen zählen unter anderem Bärlauch und Minze, die es gerne feucht haben und deshalb häufiger bzw. mehr gegossen werden sollten. Der beliebte Basilikum braucht von allem reichlich, belohnt Sie dafür aber im Gegenzug mit einem üppigen Wachstum. Das sieht in unserem Fiberglas Blumenkasten nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch hervorragend.

Pflanzwerk-Tipp: Nicht alle Kräuter harmonieren miteinander. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie nur solche Kräuter zusammen in einen Blumenkasten hochpflanzen, die zueinander passen. Ein typisches Beispiel hierfür ist ein Blumenkasten mit Dill, Petersilie, Gartenkresse und Kerbel.

Zudem ist es zu empfehlen, einen Wasserspeicher zu haben mit dem man Wasser zum Gießen speichern kann.
Pflanzschalen oder Blumenampeln in verschiedenen Varianten können ein richtiger Eyecatcher im Garten sein.
Prosperplast sind nützliches Zubehör für jeden Garten.
Balkongeländer lassen sich mit Pflanzen verschönern.
Pflanzkasten aus Kunststoff, Holz oder Metall finden Verwendung für ein natürliches Design.

Stabil und robust: Blumenkästen für große Pflanzen

Hoch wachsende Pflanzen benötigen einen festen Stand und ausreichend Erde, um stabil wachsen zu können. In großen Räumen, Eingangshallen oder auf der Terrasse sind große Pflanzen eine wunderschöne Kulisse. Werden Grünpflanzen mit Bodendeckern oder rankenden Sorten zusammen in Blumenkästen gepflanzt, ergibt sich ein lebhaftes Bild. Verschiedene Blüten oder Grüntöne verleihen der grünen Oase eine lebhafte Note. In öffentlichen Gebäuden oder Großraumbüros sind Blumenkästen optimal, um einzelne Bereiche optisch in Szene zu setzen und den Blick durch den Raum zu lenken oder aber, um Nischen voneinander zu trennen. So sorgen Blumenkästen z. B. in Wartezonen für eine Trennung. Begrünte Bereiche besitzen ein besseres Raumklima und brechen durch die zahlreichen Blätter den Schall. Wachsen Pflanzen raumhoch, sind größere Blumenkästen die beste Wahl. Sie bieten genügend Stabilität, um auch den Pflanzen einen sicheren Grund zu bieten, die ihren Schwerpunkt zur Sonne hin ausrichten. Dennoch empfiehlt es sich, die Blumenkästen von Zeit zu Zeit neu anzuordnen und ihren Platz zu verändern.

Öffentliche Plätze und Gärten

Auf öffentlichen Plätzen und in Parkanlagen ergänzen Blumenkästen das natürliche Wachstum. Ähnlich wie im eigenen Garten können durch Blumenkästen zunächst spärlich wachsende Ecken und Winkel belebt werden, zum anderen sind gepflasterte Bereiche oder Spielplätze ideale Standorte für Blumenkästen. Blühende Pflanzen und immergrüne Sträucher verleihen den Flächen Struktur und sorgen für Windschutz. Besondere Pflanzen, die in der heimischen Erde nicht gedeihen, können in Blumenkästen eine angemessene Pflege erhalten und geschützt platziert werden. Erlebnisgärten und Ausstellungen inspirieren Hobbygärtner und Profis gleichermaßen. Neue Ideen für den eigenen Garten oder die Terrasse wachsen übersichtlich präsentiert in Blumenkästen und regen zum eigenen Versuch an. Die vielfältigen Farben, Formen und Materialien der Blumenkästen geben Spielraum für individuelle Kreativität.
Blumenschmuck für die Fensterbank - Ein Balkonkasten für innen und außen Balkonkasten innen und außen

Blumenkästen als pflegeleichte Alternative zum Hochbeet

Wer erst einmal die Vorteile eines eigenen Gemüseanbaus genossen hat, wird auf die frischen Vitaminbomben aus eigener Aufzucht nicht mehr verzichten wollen. Knackfrische Karotten, leuchtende Tomaten und zarter Blattsalat schmecken frisch geerntet noch mal so gut. Das Beste am eigenen Beet ist die Möglichkeit, jederzeit und völlig unabhängig von Öffnungszeiten oder Marktständen frisches Gemüse zu pflücken.
Keine Reste, die bis zur nächsten Mahlzeit verwelken oder einen Teil ihrer Vitamine verlieren; stattdessen wird exakt die Menge geerntet, die für diese eine Mahlzeit benötigt wird alle anderen Pflanzen wachsen mit ausreichend Wasser und Nährstoffen versorgt in den Blumenkästen weiter. Der Vorteil vom Gemüseanbau in Blumenkästen liegt in den unterschiedlichen Ansprüchen der Pflanzen. Die einen Pflanzen benötigen viel Wasser - die anderen wenig, einige Sorten lieben schweren Boden, andere dagegen leicht-lockere Erde oder aber die benötigten Nährstoffe unterschieden sich voneinander. Profis pflanzen in exakt definierten Zusammenstellungen: Pflanze A nicht neben B, C unbedingt in die Nähe von A, Gemüsesorte D nur allein und E darf auf gar keinen Fall in den Schatten. In Blumenkästen können sich auch Anfänger oder Hobbygärtner mit einem Hang zur Spontanität verwirklichen und genau die Sorten pflanzen, auf die der Appetit am größten ist. Je nach Sorte und Anspruch werden mehrere Blumenkästen mit unterschiedlichen Spezialböden gefüllt, mit Sand aufgelockert oder mit Dünger versorgt und dann nach Lust und Laune bepflanzt.

Sie sollten Ihre Blumenkästen in variierenden Breiten und Größen wählen. So entsteht eine lockere Optik, die einladend wirkt. Der Duft frischer Kräuter weckt den Appetit ebenso wie erntereifes Gemüse.

BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich