Pflanzen im Büro: Und alles wird grün und besser 09.10.2017 16:38

Tipps für die erfolgreiche betriebliche Innenraumgestaltung

Blumenkübel und Pflanzen im BüroDiese Überschrift mag auf den ersten Blick wie ein Werbeslogan klingen, ist sie aber nicht. Ganz im Gegenteil sogar: Studien belegen die positiven Wirkungen und Eigenschaften von Pflanzen im Büro. Dieser Beitrag soll auch Ihnen zeigen, was die „grünen Helferlein“ alles für uns tun können und hilft bei der Wahl der passenden Pflanzen fürs Büro.

Ein britisches Forschungsteam untersuchte die Wirkung von Pflanzen im Büro. Hierzu stellten die Forscher über Monate hinweg in zwei verschiedenen Gebäuden entweder Pflanzen auf oder entfernten diese aus den Büros. Der grüne Arbeitsplatz wurde so aufgebaut, dass jeder Angestellte mindestens zwei Pflanzen im Sichtfeld hatte. Das Ergebnis ist mehr als eindeutig: Befragungen der Mitarbeiter und die objektiven Messungen ergaben, dass das „grüne“ Büro weniger Luftverschmutzungen aufwies, Schall gedämpft wurde und die Produktivität der Belegschaft um bis zu 15 % gestiegen ist! Auch ein führender Automobilhersteller, die BMW AG, führte solch eine Pilotstudie durch, nachdem ein Monitoring ergeben hatte, dass gesundheitliche Beschwerden am Arbeitsplatz wie Atemwegserkrankungen, Trockenheit und Angespanntheit die Mitarbeiter quälten.

Auch wenn solch eine Bürobegrünung natürlich erst einmal Kosten verursacht, so ist der Nutzen hieraus über einen längeren Zeitraum doch enorm. Welcher Arbeitgeber würde denn behaupten, dass es ihm egal sei, wie gesund, fit und vital seine Angestellten sind? Zudem lassen sich auch die Kosten, beispielsweise zur Klimatisierung oder Erwärmung der Büros und Büroflächen, dauerhaft senken und reduzieren.

Die positiven Eigenschaften der Innenraumbegrünung in Büros auf einen Blick:

  • Steigerung der Produktivität um bis zu 15 %
  • Arbeitnehmer fühlen sich geistig zufriedener
  • Verringerung des Schallpegels
  • Sichtschutz und räumliche Aufteilung
  • Gleichbleibende Luftfeuchtigkeit im Sommer wie im Winter
  • Temperaturschwankungen werden ausgeglichen
  • Verringerung der Keimbelastung um bis zu 70 %
  • Gefahrstoffe wie Formaldehyd, Benzol, Aceton oder Nikotin werden abgebaut

Die Clean Air Study für Wohnräume und Büros

Eine von der Raumfahrtbehörde NASA als Teil der „Nasa Clean Air Study“ zusammengestellte Liste enthält Pflanzen, die neben der Produktion von Sauerstoff und der Beseitigung von Kohlenstoffdioxid auch in erheblichem Umfang Schadstoffe aus der Luft filterten. Nicht nur zu dekorativen Zwecken in Blumenkübeln eigenen sich diese Pflanzen vor allem durch die filternden Eigenschaften besonders zur Bürobegrünung:

  • Scheidenblatt
  • Bogenhanf
  • Chrysanthemen
  • Anthurien
  • Kolbenfaden
  • Flamingoblume
  • Birkenfeige

Produktivität steigern mit Pflanzkübeln im Büro und bei der ArbeitDa die meisten Pflanzen aus tropischen oder subtropischen Gebieten stammen, kommen sie auch mit weniger Sonnenlicht zurecht und eignen sich hervorragend für den Einsatz im Büro. Eine Umfangreiche Auflistung finden Sie hier in der Liste luftreinigender Pflanzen.

Selbstverständlich darf jedoch auch der persönliche Geschmack bei der Wahl der richtigen Pflanzen auch eine Rolle spielen. Warum nicht auch die Mitarbeiter bei der Wahl hinzuziehen? Schließlich sind sie es, die sich die meiste Zeit in den neu begrünten Büroflächen aufhalten werden. Generell gilt jedoch, dass größere Pflanzen auch den größeren Nutzen haben. Je mehr grün, desto besser auch die Qualität der Raumluft. Außerdem empfehlen Experten mindestens eine mittelgroße Pflanze pro 9 Quadratmeter. Dürfen es auch mehr sein? Nur zu, denn hier gilt: Viel hilft viel!

Neben bzw. nach der Anschaffung der Pflanzen, Blumen und den passenden Pflanzkübeln ist natürlich auch die Pflege ein wichtiger Aspekt, den es zu beachten gilt. Es ist ratsam, bereits im Vorfeld zu klären, welche Mitarbeiter sich wann und um welche Pflanze kümmern sollen. Pflegeleichte Pflanzen wie Bogenhanf oder Scheidenblatt verzeihen auch gut und gerne einige Fehler bei der Pflege. Alternativ kann auch eine Gärtnerei zur Pflege der Pflanzen engagiert werden. Hierdurch wird der Verantwortungsbereich von den Arbeitnehmern auf externe Leute übertragen.

Zur richtigen Bepflanzung empfiehlt sich ein Blick in unsere Bepflanzungstipps. Dort erklären wir in einfachen Schritten, wie eine Dauerbepflanzung im Pflanzkübel oder im Pflanzkübeleinsatz mit der richtigen Drainage kinderleicht gelingt. Auch unsere Auswahl an Pflanzkübeln kann hervorragend als Gestaltungselement im Büro genutzt werden. Unsere Raumteiler zum Beispiel eignen sich bestens als Raumtrennung, unsere kleinen Cubes als Deko-Element für den Schreibtisch und unser Pflanztrog  Tub als Sichtschutz vor bodentiefen Fenstern, ohne dabei zu viel Sonnenlicht auszusperren.

Wofür Sie sich auch immer entscheiden: Mit unserem Know-How und unseren hochwertigen Pflanzkübeln helfen wir Ihnen, eintönige und langweilige Büroflächen endlich zu begrünen und zum Leben zu erwecken sowie die Leistungsfähigkeit und Produktivität von Mitarbeitern und Angestellten zu erhöhen. 

Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich