Pflanzwerk

Lebensbaum (Thuja occidentalis) "Brabant"


  • ArtikelNr.V-Lebensbaum Brabant
  • Gebinde:siehe Beschreibung
  • Lieferzustand:Wurzelballen
  • Standort: sonnig
  • Wuchsform:Aufrecht
  • Blütezeit:Mär-Apr
  • Gattung:Thuja
  • Deutscher Name:Lebensbaum Brabant

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Pflanzenhöhe

Lebensbaum „Brabant“

Besonders als Heckenpflanze sind Lebensbäume wie die "Brabant" (Thuja occidentalis) besonders beliebt. Durch den äußerst dichten und vor allem auch aufrechten Wuchs bietet dieses Nadelgehölz einen hervorragenden und blickdichten, immergrünen Blick- und Sichtschutz.

Mit der guten Schnittverträglichkeit lässt sich der Lebensbaum „Brabant" jederzeit und sehr gut in Form halten und bringen.


Passende Pflanzgefäße:

Koniferen als Topf-Pflanzen sind etwas anspruchsvoller als im Beet. Eine Thuja in einem Pflanzkübel zu halten bedarf daher etwas mehr Fürsorge. So ist es wichtig, Ihre neue Pflanze regelmäßig zu wässern und zu düngen. Im Topf werden die Lebensbäume auch längst nicht so hoch wie im Freiland. Der Kübel für Koniferen sollte mindestens doppelt so groß sein wie der Wurzelballen der jungen Thuja. Wichtig: Staunässe vermeiden, um Schäden am Lebensbaum zu vermeiden und einen gesunden Wuchs zu ermöglichen. Um den optischen Eindruck einer Hecke und des Sichtschutzes zu wahren eignen sich unsere breiten Pflanztröge TUB hervorragend für die Kübelhaltung von Koniferen. Alleinstehend würden wir Ihnen aber eher zu unseren CUBES raten.


Passende Pflanzgefäße:

Koniferen als Topf-Pflanzen sind etwas anspruchsvoller als im Beet. Koniferen in einem Pflanzkübel zu halten bedarf etwas mehr Fürsorge. So ist es wichtig, die Thuja regelmäßig zu wässern und zu düngen. Im Topf werden die Lebensbäume auch nicht so hoch wie im Freiland. Der Kübel für Koniferen sollte ausreichend groß sein und mindestens doppelt so groß sein wie der Wurzelballen der Thuja. Wichtig: Staunässe vermeiden - das mögen Koniferen nämlich gar nicht. Um den optischen Stil der Hecke und des Sichtschutzes zu wahren eignen sich unsere breiten Pflanztröge TUB hervorragend für die Kübelhaltung von Koniferen. Alleinstehend würden wir Ihnen aber eher zu unseren CUBES raten.


Wuchshöhe:

Die Thuja kann bis zu 20 Meter in die Höhe wachsen, wenn man nicht regelmäßig zur Schere greift und die Pflanze zurück schneidet. Der jährliche Zuwachs beträgt ca. 30 cm.


Pflege:

Der Lebensbaum ist enorm pflegeleicht. Es genügt, wenn Sie die Pflanzen ein Mal jährlich im März düngen. Nehmen Sie hierfür pro Meter Hecke 5 Liter Kompost, welchen Sie mit einer Handvoll Hornspärne vermischen. Gießen müssen Sie nur bei einer längeren Trockenperiode im Sommer. Schneiden können Sie jederzeit, um die Thuja in Form zu halten.


✓ Pflanzwerk-Tipp:

Für eine dichte Hecke pflanzen Sie pro laufenden Meter bestenfalls drei Pflanzen. Lücken in der Hecke wachsen innerhalb weniger Wochen blickdicht zu.
Wie Sie Ihre Thuja richtig düngen erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Pflanzwerk News

RICHTIG

Bepflanzen

Pflanzwerk News

AKTUELLES

News & Videos

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte
BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich