Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort

Unsere Nachbarstadt Kamp-Lintfort erhält den Zuschlag 

Wir sind offizieller Sponsor!

Es ist vollbracht: Kamp-Lintfort wird die Landesgartenschau 2020 ausrichten. Die Stadt am Niederrhein erhielt am 03.11.2015 den Zuschlag für die Ausstellung zum Gartenbau und konnte sich damit gegen Bad Honnef und die Emscher-Genossenschaft mit mehreren Städten durchsetzen.

Seit 1980 finden in Deutschland Landesgartenschauen statt – die ersten in Baden-Württemberg und Bayern. Nordrhein-Westfalen veranstaltete 1970 bereits eine erste Landesgartenschau. Andere deutsche Bundesländer übernahmen das Modell später, sodass nun schon 12 Bundesländer eigene LGS veranstalten. Die erste bundesweite Landesgartenschau fand 1980 in Ulm / Neu Ulm statt.


Doch was bringt eine Landesgartenschau überhaupt?

Ganz einfach: Durch eine Landesgartenschau soll die Lebensqualität sowie das ökologische Klima in den jeweiligen Städten verbessert werden. Zudem dienen die Gartenschauen auch stadt- bzw. regionalpolitischen Entwicklungszielen. Dies ist auch der Grund, weshalb solche Gartenschauen nicht selten in benachteiligten Orten (z. B. durch Bergbauschäden etc.) platziert werden. Sie sollen so strukturfördernd wirken und den Gemeinden dabei helfen, städteplanerische Ziele zu verwirklichen. Hierzu ist der Zuschlag mit mehreren Millionen Euro Fördergeld verbunden, die der jeweiligen Stadt zu größerer und im Allgemeinen auch anhaltender Attraktivität verhelfen.

Alle drei Jahre findet in Deutschland eine Landesgartenschau statt. Zuletzt bekam Zülpich 2014 den Zuschlag, in 2017 wird es Bad Lippspringe (Kreis Paderborn) sein. 
2020 dann endlich unsere Nachbarstadt Kamp-Lintfort. Viele weitere Infos zu den Terminen, Ausrichtern und den Veranstaltungen bekommen Sie auch direkt auf der Homepage der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort .

Wir von Pflanzwerk sind stolzer Sponsorpartner der Landesgartenschau 2020 und freuen uns schon jetzt auf viel Grün, viele Gesichter und spannende Tage in Kamp-Lintfort.

BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich