Pflanzwerk

Hortensie (Hydrangea macrophylla) 50 cm - rot


  • ArtikelNr.12616
  • Gebinde:1er Set
  • Lieferzustand:Topf-Ø ca. 23 cm
  • Standort: halbschattig
  • Wuchsform:Kugelförmig
  • Blütezeit:Jun-Sep
  • Gattung:Hydrangea
  • Deutscher Name:Hortensie

Dies ist ein Saison-Artikel

und nur in den Monaten Jun, Jul, Aug, verfügbar.
Wünschen Sie eine Benachrichtigung sobald der Artikel wieder verfügbar ist?


Bauernhortensie mit roten Blüten

Die Bauernhortensie gehört zu der bekanntesten Art unter der Gattung der Hortensien. Ihre schönen, knalligen Blüten erstrahlen von Juni bis September wunderschön rot. Durch ihre Herkunft benötigen Hortensien einen feuchten Boden.

Besonders als Kübelpflanze ist die Hortensie sehr durstig. An warmen Sommertage kann es notwendig sein, die Pflanze zwei Mal täglich zu wässern. Beim Einsetzen in einen neuen Topf sollte die Hortensie nur so tief eingepflanzt werden wie der Topf, in dem die Pflanze gezogen wurde. Längs verlaufende Wurzeln entfernen Sie vor dem Umtopfen.

Bis – 5 Grad ist diese Hortensie problemlos im Freien zu überwintern. Wird es kälter, sollte die Hortensie in einen frostfreien Unterschlupf umziehen. Im Frühjahr können dann verwelkte Blüten und abgestorbene Zweige abgeschnitten werden.


Passende Pflanzgefäße:

Vor allem in Kübeln wirken die oft bunten, kugelförmigen Gehölze wunderschön! Die bunten Blüten passen hervorragend zu unifarbenen Pflanzgefäßen. Als Flachwurzler empfehlen wir Ihnen beispielsweise unseren CUBE oder auch unsere runden CUP Pflanzkübel für ein optisch aufregendes Zusammenspiel.


Wuchshöhe:

Die fote Bauernhortensie erreicht bei optimaler Pflege und Versorgung eine maximale Wuchshöhe von 130 cm.


Pflege:

Vermeiden Sie einen Standort mit voller Sonne. Hortensien eignen sich hervorragend für halbschattige bis schattige Standort! Im Pflanzkübel ist die Bauernhortensie durstiger als im Beet, weshalb oft gegossen werden sollte. Düngen Sie mit saurem Dünger bis in einen stark sauren Bereich und achten Sie auf ausreichend feuchten, humosen Boden ohne Staunässe. Da Hortensien die Knospen für das kommende Jahr im Herbst anlegen, sollte hier kein (starker) Rückschnitt mehr erfolgen. An frostfreien Tagen sollten Sie auch im Winter wässern.


✓ Pflanzwerk-Tipp:

Hortensien mit Stamm bedürfen eines besonderen Winterschutzes. Wickeln Sie den Stamm der Hortensie mit Vlies oder Jute ein, um ihn vor Frost zu schützen. Ideal, um die Pflanze an sich zu schützen, sind atmungsaktive Winterhauben.
Weiterführende Infos zu Hortensien haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst.

Pflanzwerk News

RICHTIG

Bepflanzen

Pflanzwerk News

AKTUELLES

News & Videos

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich