Pflanzwerk

Fensterblatt (Monstera deliciosa)


ab 19,99 €
Auf Lager | Lieferzeit:
  • ArtikelNr.V-Monstera
  • Gebinde:siehe Beschreibung
  • Lieferzustand:Topf-Ø ca. 17-21 cm
  • Standort: sonnig
  • Wuchsform:Aufrecht
  • Blütezeit:Jan-Dez
  • Gattung:Monstera
  • Deutscher Name:Fensterblatt

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Pflanzenhöhe

Monstera deliciosa

Knapp 50 verschiedene Arten zählen aktuell zur Gattung der Monstera. Die Deliciosa ist wohl die Königin aller Monstera.

Ihre Luftwurzeln und Blattstiele verankern sich an der Pflanze selbst oder – in freier Wildbahn – an anderen Nachbarn. So gewährleistet die Grünpflanze, dass ihre schweren Blätter bei einer Größe von bis zu 3 Metern nicht runterhängen.

Bei optimalem Standort mit viel Licht (jedoch kein direktes Sonnenlicht!) und guter Pflege kann es sein, dass Ihre Monstera nach ca. 10 Jahren weiße Blüten trägt. Je mehr Licht, desto mehr Schlitze und Löcher bilden auch die großen Blätter der Monstera deliciosa nach einem Jahr. Das sogenannte Fensterblatt ist absolut trendig und auf Grund der pflegeleichten Eigenschaften auch für Anfänger zu empfehlen.


Passende Pflanzgefäße:

Das neue Pflanzgefäß der Monstera sollte ca. 10 % mehr Volumen haben als der aktuelle Topf. Es empfiehlt sich, die Pflanze auf Grund seines schnellen Wuchses alle zwei Jahre in einen größeren Topf zu pflanzen. Da die Monstera auch in Hydrokultur gehalten werden kann, kann man auch zu Blumentöpfen mit Bewässerungssystem greifen. Wenn Sie herkömmliche Töpfe benutzen achten Sie bitte darauf, dass keine Staunässe entsteht.


Wuchshöhe:

Die Urwaldschönheit kann eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen. Achten Sie deshalb bitte auf einen geeigneten Standort für die Monstera ohne direkte Sonne.


Pflege:

Die Monstera deliciosa ist relativ anspruchslos. Gießen, düngen, mit Feuchtigkeit besprühen: Das war’s. Wer möchte, kann die großen Blätter der Grünpflanze hin und wieder mit einem feuchten Lappen von Staub befreien. Nicht nur, dass das Fensterblatt danach wieder schön glänzt: Sie kann auch besser atmen und somit das Raumklima in Ihren vier Wänden deutlich verbessern.

Im Winter können Sie Ihre Monstera weiterhin alle 4 Wochen düngen. Ein Rückschnitt erfolgt nur bei eingetrockneten oder abgestorbenen Luftwurzeln. Schneiden Sie diese oberhalb der Blattachsel ab.


✓ Pflanzwerk-Tipp:

Bei der Pflege Ihres Fensterblattes tragen Sie bitte Handschuhe. Der Pflanzensaft kann Reizungen verursachen. Darauf sollten Sie auch beim Standort achten, damit kleine Kinder, Katzen und Hunde nicht in Versuchung kommen, an der Monstera zu knabbern. Viele weitere Informationen haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst.

Pflanzwerk News

RICHTIG

Bepflanzen

Pflanzwerk News

AKTUELLES

News & Videos

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte
BRAUCHEN SIE HILFE? RUFEN SIE UNS AN: +49 (0)2845 9361060
PFLANZWERK NEWSLETTER Keine Produkt Neuheiten, News & Rabatte mehr verpassen!

Abmeldung jederzeit möglich